Über

Ich bin Miriam.
Chaotisch, ehrlich und seeehr gefühlsstark. Meine Intuition weist mir den Weg: Was auf den ersten Blick wie eine Farce erscheint, entpuppt sich letztendlich als Teil eines Puzzles. Vertrauen ist hier das Zauberwort.
Alle Gefühle sind lebenswichtig. Hinzugucken und danach zu handeln ist schwer und garantiert Integrität. Mit bewussten Entscheidungen übernehme ich die Verantwortung für die Inhalte meines wundervollen Lebens.

Aus Spaß am Spielen kommt hier ein Fragebogen:

Bier oder Wein?

Immer Bier. Und meistens Wasser.

Fisch oder Fleisch?

Alles. Aber bitte mit Gemüse. Und am Besten nicht selbst zubereitet.

Deine größte Angst?

Stillstand und Ignoranz.

Deine größte Sehnsucht?

Liebe Liebe Liebe…

Lieblingsmusik?

Es muss mich berühren und im besten Fall bewege ich mindestens meine Hüften.

Was liest du aktuell?

  1. Von Sari Solden „Die Chaosprinzessin Frauen zwischen Talent und Misserfolg„, 2. Carla Hannaford „Bewegung das Tor zum Lernen“ und 3. Bas Kast „Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft Die Kraft der Intuition“.

Dein liebster Mensch?

Mein Sohn Luke (*2013)!

Die beste Erkenntnis?

  1. Auch mal das Tempo rausnehmen. 2. Körper, Geist und Seele sind stets als Einheit zu betrachten. Don´t mess with your Unterbewusstsein.

Deine größte Herausforderung?

  1. Diese ganzen Reize zu managen. 2. Don´t mess with your Unterbewusstsein.

Profilbild

Wie viele Wunden hast du aktuell?

Blauer Fußnagel, 2 Schnittwunden an Fingern, eingerissenes Nagelbett und einen aufgekratzten Pickel im Gesicht.

Worauf bist du stolz?

So eine perfekte unperfekte Mama zu sein, meinen Akademikerinstatus, meine 120 Seiten Diplomarbeit, meine Kreativität Methoden miteinander zu kombinieren, meinen unbeugsamen Mut, meinen Sinn für Ordnung, meine Intuition, gediegen Faulsein zu können, meine Neugier am Menschen und dem Leben gegenüber.

Deine besten Eigenschaften?

Zuhören, authentisch, mutig.

Deine schlechteste Eigenschaften?

Flucht nach vorn, Vertrauen an meinen inneren Kritiker, unterwürfig.

Deine Ausbildungen?

Ex. Erzieherin,  Kath. Theologie und Mathe Studium (nicht abgeschlossen), Dipl. Sozialpädagogin, Kinesiologin und seit 2013 Mama, die beste Schule, die es gibt!

Beste Methode für die Persönlichkeitsentwicklung?

Überkreuzbewegung mit Augenachten, Ängste- und Phobiebalance und natürlich meine be in touch Methode. Eigentlich alles womit man in seinem Unterbewusstsein so richtig klar Schiff machen kann.

Mein Wunsch für dich:

Dass du mit einfachen Methoden in deinem Unterbewusstsein so aufräumen kannst, dass du das Leben führst, welches du führen möchtest.

Slogan_MiriamUnterschrift_Miriam